Mitteilungen des Vereins Sächsischer Ornithologen

Die „Mitteilungen des Vereins Sächsischer Ornithologen“ stehen (vorrangig landesbezogenen) Originalarbeiten aus allen Teilgebieten der Ornithologie offen. Der Bezug ist für Vereinsmitglieder kostenlos. Manuskripte sind an den Redakteur oder an ein Mitglied des Redaktionsbeirates zu senden. Die Bände 1 bis 6 erschienen 1922 bis 1941 und wurden von Rudolf Zimmermann redigiert (siehe hierzu auch den Beitrag von Willy Weise: 75 Jahre „Mitteilungen des Vereins Sächsischer Ornithologen“ in Mitt. Ver. Sächs. Ornithol. 8, 91-94).

Zum Redaktionsbeirat gehören Prof. Dr. Peter Berthold, Dr. Kai Gedeon, Jens Hering, Dr. Norbert Höser, Heinz Holupirek, Dr. Peter Kneis, Dieter Saemann und Dr. Joachim Ulbricht.

Seit der Neugründung des Vereins 1991 liegt die Redaktion in den Händen von Stephan Ernst. Die Hefte erscheinen ein- bis zweimal jährlich. Sechs Hefte ergeben einen Band. Es wurden bis 2012 vier Bände publiziert:

Band 7 (1991-1995) mit 445 Seiten
Band 8 (1996-2001) mit 710 Seiten
Band 9 (2002-2006) mit 700 Seiten
Band 10 (2007-2012) mit 716 Seiten.

Register der Bände 1-6
Seit Sommer 2012 gibt es ein digitales Register für die Bände 1-6. Es umfasst die Vogelnamen, Personen und Orte sowie ein komplettes Inhaltsverzeichnis. Die einzelnen Register stehen zum download zur Verfügung:

Aus dem Inhalt von Band 11, Heft 4

T. HALLFARTH, T. SEIFERT & R. SEIFERT: Schneesperling Montifringilla nivalis und Alpenbraunelle Prunella collaris 2016 in Sachsen
S. KLAUS, U. AUGST & P. BENDA: Die Wiedereinbürgerung des Haselhuhns Tetrastes bonasia im Nationalpark České Švýcarsko und grenznaher Bereiche des Nationalparks Sächsische Schweiz – Planungsgrundlagen für ein grenzüberschreitendes Artenschutzprojekt
W. FRIEDEL: Untersuchung tier- und pflanzenphänologischer Zusammenhänge in Abhängigkeit von Klimafaktoren anhand vieljähriger Beobachtungs- und Messreihen
U. AUGST: Neues vom Uhu Bubo bubo in der Nationalparkregion „Sächsische Schweiz"
S. ERNST & C. MANN: Der Wachtelkönig Crex crex in den Jahren 2000-2013 im sächsischen Vogtland
D. SAEMANN & S. ERNST: Die Reise von Richard Heyder und Rudolf Zimmermann im Jahr 1911 nach Rumänien

Das Heft wurde Ende Dezember 2016 an alle Mitglieder verschickt.

Aus dem Inhalt von Band 11, Heft 3

O. GAMBKE & P. KNEIS: Wann reduzieren Weißstörche Ciconia ciconia ihre Jungenzahl?
J. ULBRICHT: Zunehmender Brutbestand des Singschwans Cygnus cygnus in Sachsen
D. SAEMANN & E. FLÖTER: Die Mandarinente Aix galericulata in Chemnitz
S. ERNST, F. MÜLLER, T. FINDEIS, T. HALLFARTH & M. THOSS: Rapider Rückgang von Wiesenpieper Anthus pratensis und Braunkehlchen Saxicola rubetra im sächsischen Vogtland
U. AUGST: Der Zwergschnäpper Ficedula parva am Großen Winterberg in der Sächsischen Schweiz
T. HALLFARTH & S. WEISS: Zur Verbreitung des Gartenrotschwanzes Phoenicurus phoenicurus im unteren Mittelerzgebirge in den Jahren 2011 bis 2013
J. FELDNER & D. TOLKMITT: Historischer Nachweis eines Rosapelikans Pelecanus onocrotalus für Sachsen
H. C. STAMM: Von Dresden über Weesenstein zur Rochsburg
H. C. STAMM & J. HERING: 2. Nachtrag zur „Gesamtbibliografie der Veröffentlichungen von Rudolf Zimmermann (1878-1943)

Das Heft wird ab Anfang Dezember 2015 an alle Mitglieder verschickt.

Aus dem Inhalt von Band 11, Heft 2

D. SAEMANN & J. HERING: Die Ringdrossel Turdus torquatus im sächsisch-böhmischen Erzgebirge/Krušné hory
J. ULBRICHT: Der Durchzug der Bekassine Gallinago gallinago in der Oberlausitz
J.-U. SCHMIDT: Früher Brutbeginn beim Kiebitz Vanellus vanellus in Sachsen 2014 und weitere Beobachtungen zum Brutgeschehen an einer Kiebitzinsel
K. FABIAN: Hohe Reproduktionsrate Dresdner Waldkäuze Strix aluco im Mäusegradationsjahr 2012 und minimaler Bruterfolg im Folgejahr
S. ERNST & P. FRANKE: Strophentypen des Karmingimpels Carpodacus erythrinus in einem mehrjährig besetzten Brutrevier im sächsischen Vogtland
W. FRIEDEL & S. ERNST: Besteht ein Zusammenhang zwischen den veränderten Erstankunftszeiten von Zugvögeln und dem Temperaturtrend im Vogtland?
C. HÄSSLER: Ansiedlungsversuche und zeitige Brut des Schwarzstorchs Ciconia nigra im sächsischen Vogtland
J. NEUMANN: Zeitreise 5: Aller Anfang ist schwer: ein Nachsatz zu STAMM (2011)
Das Heft wird voraussichtlich im Dezember 2014 an alle Mitglieder verschickt.

Aus dem Inhalt von Band 11, Heft 1

S. ERNST: Veränderung der Ankunftszeiten von 25 häufigen Zugvogelarten imsächsischen Vogtland in den Jahren 1967 bis 2011
E. FLÖTER: Zum Vorkommen von Rauchschwalbe Hirundo rustica und Mehlschwalbe Delichon urbicum im Stadtgebiet von Chemnitz 2007 bis 2009
F. MÜLLER: Zum Auftreten des Silberreihers Casmerodius albus im sächsischen Vogtland
C. MÜLLER: Die Mauerseglerlaterne – Zehn Jahre Erfahrung in Südwestsachsen
H. C. STAMM: „Wir haben die Zeiten durchlebt, genutzt, genossen, durchsorgt“. Aus dem jahrzehntelangen Briefwechsel zwischen Richard Heyder und Ernst Mayr
J. NEUMANN: Zeitreise 3: Marginalien zu Friedrich Böhme und „Die Neue Brehm-Bücherei“ – was der Benutzer nicht erfährt

Im November 2013 sollte das Heft 1, Band 11 unserer "Mitteilungen" bei allen Mitgliedern angekommen sein. Der komplette Inhalt ist in untenstehendem Anhang ersichtlich.

Aus dem Inhalt von Band 10, Heft 6

T. HALLFARTH: Das Auftreten von Silber-, Mittelmeer- und Steppenmöwe Larus argentatus, L. michahellis, L. cachinnans in Südwestsachsen 1990-2010
W. NACHTIGAL & P. SCHMIDT: Der Rotmilan Milvus milvus in Sachsen - Ergebnis der landesweiten Erfassung 2011 - mit Anmerkungen zum Schwarzmilan Milvus migrans
S. ERNST: Die Brutplätze der Bekassine Gallinago gallinago im sächsischen Vogtland
U. AUGST: Der Uhu Bubo bubo als Baumbrüter auch in Ostsachsen
P. FRANCKE & D. TOLKMITT: Zur Besiedlung des Ballungsraums Leipzig durch den Wendehals Jynx torquilla
J. ULBRICHT & M. ZISCHEWSKI: Bestandssituation und Lebensräume des Brachpiepers Anthus campestris in Sachsen
J. NEUMANN: VOIGTS „...Studium der Vogelstimmen“

Noch vor Weihnachten 2012 sollte das Heft 6, Band 10 unserer "Mitteilungen" bei allen Mitgliedern angekommen sein. Der komplette Inhalt ist in untenstehendem Anhang ersichtlich.

Aus dem Inhalt von Band 10, Heft 5

H.C.STAMM: Aller Anfang ist schwer: Von den "Mitteilungen des Vereins sächsischer Ornithologen" zu den "Beiträgen zur Vogelkunde"
T.HALLFARTH: Der aktuelle Status der Mantelmöwe Larus marinus in Sachsen bis 2010
C.HÄSSLER und K.H.MEYER: Ein großer Schlafplatz des Kolkraben Corvus corax im sächsischen Vogtland
H.RODE: Revierkartierung einer Brutvogelgemeinschaft in einem Bach begleitenden Hangwald nördlich der Dresdner Heide in den Jahren 1989-2008
K.FABIAN, G.KOPPRASCH und N.KUNSCHKE: Die Waldkäuze Strix aluco im Großen Garten, einer grünen Insel im Zentrum der Stadt Dresden
H.HOLUPIREK: Über das Blässhuhn Fulica atra im hohen Mittelerzgebirge

Noch vor Weihnachten 2011 sollte das Heft 5, Band 10 unserer "Mitteilungen" bei allen Mitgliedern angekommen sein. Der komplette Inhalt ist in untenstehendem Anhang ersichtlich.

Aus dem Inhalt von Band 10, Heft 4

U.N. GLUTZ von BLOTZHEIM: Historische Entwicklung des Vogelmonitoring in Europa
T. HALLFARTH, J. HALBAUER & H. TRAPP: Gehäuftes Auftreten des Raufußbussards Buteo lagopus im Winter 2009/10 in Sachsen
D. SAEMANN: Die Krickente Anas crecca als Brutvogel im Erzgebirge und Vogtland oberhalb 500 m über NN
S. ERNST & M. THOSS: Zur Brutvogelfauna der deutsch-tschechischen Hochmoorgebiete im oberen Westerzgebirge/Západní Krušnohoøí
H. HOLUPIREK: Zur Rückkehr des Kolkraben Corvus corax in das obere Erzgebirge
F. MÜLLER: Über die Entstehung einer kleinen Baumbrüterpopulation der Dohle Coloeus monedula
S. ERNST: Der Brutbestand der Reiherente Aythya fuligula 2008 und 2009 im sächsischen Vogtland - ein Nachtrag

Zwischen Weihnachten 2010 und Neujahr sollte das Heft 4, Band 10 der "Mitteilungen" bei allen Mitgliedern angekommen sein. Der komplette Inhalt ist in untenstehendem pdf ersichtlich.

Aus dem Inhalt von Band 10, Heft 3:

D. SAEMANN: Richard Heyder und die avifaunistische Erforschung des Erzgebirges
A. KNOLL & K. FABIAN: Der Sperlingskauz Glaucidium passerinum in der Dresdner Heide
J. HERING: Aktuelle Funde von farbaberranten Singvögeln in Sachsen
S. ERNST & E. FLÖTER: Das Auftreten von „Trompetergimpeln“ Pyrrhula p. pyrrhula
in fünf aufeinander folgenden Winterhalbjahren in Südwestsachsen
J. ULBRICHT: Rastphänologie und Verhalten des Schwarzhalstauchers Podiceps nigricollis
an einem überregional bedeutsamen Mauserplatz im nordöstlichen Sachsen
H. HOLUPIREK: Weitere Anmerkungen zur Vogelfauna des hohen Mittelerzgebirges: Sperlingsvögel
H. C. STAMM & J. HERING: 1. Nachtrag zur „Gesamtbibliographie der Veröffentlichungen von
Rudolf Zimmermann (1878–1943)“
Das Heft 3 des Band 10 wurde in der zweiten Februarwoche 2010 versendet. Der komplette Inhalt ist in untenstehendem pdf ersichtlich.
Aus dem Inhalt von Band 10, Heft 2:
J. HAFFER: ERWIN STRESEMANN (1889-1972) und ERNST MAYR (1904-2005). Die Entstehung der modernen Ornithologie und der Evolutionsbiologie
D. SAEMANN: Die Zunahme des Tannenhähers Nucifraga caryocatactes im Mittleren Erzgebirge und ihre Ursachen – ein Erklärungsversuch
S. ERNST: Einwanderung und Brutbestand der Reiherente Aythya fuligula im sächsischen Vogtland
W. MÖCKEL: Der Brutbestand von Wasseramsel Cinclus cinclus und Eisvogel Alcedo atthis 2007 im Westerzgebirge
E. FLÖTER: Zur Entwicklung der Brutvogelbestände auf ehemaligen Truppenübungsplätzen in Chemnitz 1992-2008
H. HOLUPIREK: Weitere Anmerkungen zur Vogelfauna des hohen Mittelerzgebirges: Rallen bis Spechte

Aus dem Inhalt von Band 10, Heft 1:
U. N. GLUTZ VON BLOTZHEIM: Das Handbuch der Vögel Mitteleuropas enthält 57 Farbtafeln und 3.657 Verhaltensskizzen - ein Einblick in deren Entstehung
S. ERNST: Die Brutvorkommen des Flussregenpfeifers Charadrius dubius im sächsischen Vogtland
H. HOLUPIREK: Weitere Anmerkungen zur Vogelfauna des hohen Mittelerzgebirges: Entenvögel bis Kraniche
J. HERING & H. MEYER: Vorkommen des Mittelspechts Dendrocopos medius in Südwestsachsen

Sonderhefte zu den Mitteilungen des VSO e.V.

Außerdem sind mehrere Sonderhefte erschienen.

Sonderhefte zum Band 8:

Sonderheft 1: R. MÖCKEL, F. BROZIO und H. KRAUT (1999): Auerhuhn und Landschaftswandel im Flachland der Lausitz. 202 Seiten
Sonderheft 2: Verein Sächsischer Ornithologen (Hrsg.; 1999): Artenschutz und Populationsökologie bei der Dohle. 93 Seiten
Sonderheft 3: H. DORSCH (2000): Beiträge zur Vogelwelt des Naturschutzgebietes Rohrbacher Teiche und Umgebung. 173 Seiten

Sonderhefte zum Band 9:

Sonderheft 1: P. KNEIS, H. LUX und D. SCHNEIDER (2003): Die Brutvögel der nordsächsischen Elbetalregion um Riesa. 175 Seiten
Sonderheft 2: E. NOWAK (2003): Professor Erwin Stresemann (1889-1972). 95 Seiten
Sonderheft 3: H. WEIGOLD (2005): Die Biogeographie Tibets und seiner Vorländer. 445 Seiten
Sonderheft 4: E. FLÖTER, D. SAEMANN und J. BÖRNER (2006): Brutvogelatlas der Stadt Chemnitz. 306 Seiten

Sonderhefte zum Band 10:

Sonderheft 1: H.-C. STAMM und J. HERING (2007): Rudolf Zimmermann (1878-1943). 450 Seiten
Sonderheft 2: H. DORSCH † (2010): Zur Biometrie von Kleinvögeln. (bearbeitet von B. MEISTER) 275 Seiten
Sonderheft 3: J. NEUMANN, S. ECK, H. HOLOPIREK, P. KNEIS, H.-C. STAMM und W.WEISE (2010): Lebensbilder sächsischer Ornithologen. 250 Seiten

Hinweise für Autoren

Wir bitten die Autoren um Beachtung der Manuskriptrichtlinien. Sie stehen hier als pdf-Datei zur Verfügung oder können beim Redakteur angefordert werden.

Anschrift der Redaktion

Stephan Ernst
Aschbergstraße 24
08248 Klingenthal
Tel. privat: 037467-25782
Tel. dienstl.: 037467-22028
E-Mail: ernst@vso-web.de; editor@vso-web.de


Einzelhefte können zum Preis von 13,- Euro (der Preis von Sonderheften kann abweichen) erworben werden bei:

Buchhandlung Ernst

Markneukirchner Str. 3
08248 Klingenthal, Sachsen

Tel: 037467-22028
Fax: 037467-22028