icon
Avatar
Markus
Moderator
Beiträge: 65
Hier zum Auftackt der Hinweis auf die Übersichtsseite von Dirk Raes zu laufenden und historischen Markierungsprogrammen an europäischen (und darüber hinaus) Vögeln:
http://www.cr-birding.be/
Dort sind neben einer genauen Beschreibung der verwendenten Markierungsmethode (Fuß-, Halsring, Flügelmarke,...) und einer Aufführung der vergebenen Codes die Kontaktdaten der Verantwortlichen zu finden. Die Meldung von markierter Vögel ist für die jeweiligen Wissenschaftler sehr wichtig. Daher bitte solche Meldungen nicht einfach ins Forum stellen oder in den Tagebüchern "verrotten" lassen. Wer vor dem Englisch zurückschrecken sollte kann sich gerne an mich wenden.
Frohes Ablesen!
04.03.2009 07:32
Avatar
JensMüller
Beiträge: 1
Hallo Markus,
heute konnte ich am Kohlenbergteich Brandis eine markierte Lachmöwe ablesen u. wollte das auch gleich melden. Das englische Meldeformular hat mich aber doch abgeschreckt, so gut und perfekt sind meine Kentnisse nicht.:confused:
Melden will ich die Ringnummer natürlich. Falls du mir helfen könntest, melde dich bitte.

Es grüßt
Jens
17.07.2011 12:55
icon