Avatar
St_Siegel
Beiträge: 69
13.11.09 Oederan, Feldgehölz:

ab ca. 16.3o Uhr sammelten sich ca. 2000 Aaskrähen auf der am Ort vorbei führenden 110 KV Leitung und flogen in der späten Dämmerung in ein nahe gelegenes Feldgehölz.
13.11.2009 17:49
Avatar
RoMo
Beiträge: 36
Hallo miteinander!

Am Airportpark war es heute schoen winterlich, z.B. mit einem Trupp Rotdrosseln.

Das Highlight des Tages war eine Schneeammer am Frauenteich noerdlich von Moritzburg. Der Vogel sass auf dem Feldweg von Baerwalde, etwa auf halber Strecke zum Abzweig nach Berbisdorf. Ebenfalls in der Gegend waren Seeadler, Rauhfussbussard, Blaessgaense.

Alles Gute,

RoMo
14.11.2009 15:42
Avatar
Schwarzer
Beiträge: 151
Hallo,
an der Elbe unterhalb der Gohliser Windmühle sind die Pfeifenten in ihrem jährlichen Winterquartier eingetroffen (ca. 100 Ex.).
Beste Grüße zum Wochenende
K. Schwarzer
14.11.2009 17:04
Avatar
MichaLeipzig
Beiträge: 270
12.11 Wermsdorf
Spießente 2,Schellente 15, 220 Krickente, 5 Löffelenten,6 Pfeif,2 Schnatterenten, 0,1 Gänsesäger,14 Silberreiher

Nord Köllmichen:
1 W.Storch steht auf dem Feld. Flog leider schnell weg. Ich hatte am 22.10 am Göttwitzsee schon einen mit Ring gesehen. Konnte ihn leider nicht ablesen. Hat das (W.Köcher) schon jemand machen können? (wenns der selbe war/ist)
112 Kiebitze

(14. 11 auf der Suche nach Gänsen im Raum Nord- Delitzsch)
14.11 Schladitzer See
278 Reiherenten, 1180 Bläßrallen, 17 Schellente, 18 Haubent, 5,5 Kolbenente, 1,1 Löffel, 10 Nilgänse,1,1 Pfeif,1,2 Schnatterente, 1 Seeadler
kaum Kleinvögel.

Werbeliner See
6 Rothalst, 102 Haubent,2 Zwergt, 4 Nilgans, 0,4 Zwergsäger,
kaum Enten,

Seelhauser See
37 Haubent,2 Rothalst,54 Graug,104 Schnatterenten, 18 Schellenten,290 Tafelente, 2400 Bläßralle, 1,0 Gänsesäger, 129 Hös, Das Beste des Tages war wohl ein über den See ziehender Schmetterling! Es sieht ,insgesamt z.Z. mal wieder traurig mit den Vögeln aus !

nördl.Beerendorf
5 Kraniche stehen auf dem Feld
nördl.Krippehna
>200 Kiebitze, mind. 5 Goldregenpfeifer dabei.

An der Goitzsche/SN Anhalt(nur ganz kurz geschaut)
2 Sterntaucher,1 großer gemischter Trupp Schnatter+Pfeifenten (ca. >500 Ex.), >3-5 ? Tsd. Bläßrallen

Übrigens NULL Gänse gefunden!?

Gruß M.S.
14.11.2009 18:01
Avatar
juttahagemann
Beiträge: 57
-14.11. um 16.15 Uhr - Haselbacher Teiche (Landkreis Altenburg): 212 KOrmorane am Schlafplatz.
-15.11. 6.30 - 7.30 Uhr - Hainer See (Landkreis Leipzig): 4100 Saatgänse, 200 Bläßgänse. 2 Zwergschnepfen aufgescheucht.
- 15.11. um 8.00 Uhr - Haubitzer See (Landkreis Leipzig): 95 Graugänse. 6.15 Uhr ca. 1400 Möwen geschätzt (90 % Kleinmöwen)
15.11.2009 10:00
Avatar
Schwarzer
Beiträge: 151
Hallo,
heute zwischen 10:00 und 11:00 Uhr im NSG Zschorna:
2 Seeadler,
140 Grau-: 6 Bleßgänse (Überflieger, kreisend)
4 Hauben-; 1 Zwergtaucher
1 Schellentenerpel, 1 Paar Löffelenten; Stock- und ca. 300 Krickenten
22 Gänsesäger
10 Graureiher, 8 Kormorane, Lachmöwen, Großmöwen
Beste Grüße
K. Schwarzer
15.11.2009 16:53
Avatar
Hartmut Meyer (Hartmut_Meyer)
VSO-Administrator
Von: Hohenstein-Ernstthal, Deutschland
Beiträge: 96
Gestern, Sonnabend, 14.11., in der Feldflur zwischen Kaufungen und Niederfrohna b. Limbach-Oberfrohna/Kr. Zwickau, ein gemischter Trupp von mind. 1.500 Sturm- und ca. 500 Lachmöwen (keine Großmöwen dabei) bei der Nahrungssuche auf Wintersaat. Heute in der Umgebung auf den Feldern wieder Möwen, aber nicht so zahlreich. In der Morgendämmerung und zwischen 8 und 9 Uhr heute, 15.11., ständige Nahrungsflüge von Saat- (überwiegend) und Blessgänsen aus Ri. Altenburg (Schlafgewässer?) kommend in süd-östliche Richtung (Mittweida/Burgstädt). Hat jemand dort Gänse auf den Felder beobachtet?
Im Muldental zwischen Wolkenburg und Schlagwitz 1 Raubwürger (obligatorischer Wintergast).
15.11.2009 18:37
Avatar
MichaLeipzig
Beiträge: 270
15.11.Werbeliner See /und Felder ,dieses mal NW Delitzsch (teilw.mit A.Krüger)
Werb. See
1 Sterntaucher,1Raufußb, 1Wanderfalke,1R.Milan,
Zug Kiebitze: 130+80+5 , Kormoran 30+15+5,außerdem mehrfach Gänse nach SW
Und diesmal ein ziehender Distelfalter.

Feld Ost Gerbisdorf:
Nicht mehr geglaubte noch mal zu sehen Trupp >500 Blut/Berghänflinge!Leider zu weit weg um genaue Anteile zu erkennen. mit Staren ,800 Lach/300 Sturm-Möwen, Feldlerchen, 1Raubwürger …..

O –Phoritzsch
Ca.7500 Saat (1 Gelbring dabei)/600 Bläßgänse .Leider zu weit weg, auf einem großen Acker.
W Klitzschmar
Noch1 Rauhfußbussard

Gruß M.S.
15.11.2009 19:27
Avatar
EberhardFlöter
Beiträge: 17
15.11.2009

Nordöstlich Königshain bei Mittweida: 104 Kiebitze und 2 Goldregenpfeifer

Nördlich Claußnitz: ca. 2000 Saatgänse und mind. 50 Blässgänse zur Nahrungssuche auf Feld, Abflug gegen 16:15 Uhr Richtung Nord


Eberhard Flöter
[Zuletzt bearbeitet EberhardFlöter, 15.11.2009 22:57]
15.11.2009 22:54
Avatar
MichaLeipzig
Beiträge: 270
16.11. Markkleeberger See /Stöhna und westl-Leipzig- und Rundstädter + Geiseltal See(Anhalt) vorbei geschaut
Markkleeberger See
16 Hauben,4 Zwergt, u.a.2 ,2 Kolbenenten, 1Fichtenkreuzschnabel überfliegt.
Stöhna (voller Wasservögel)
>220 Schnatter,4,5 Löffel,3 Spieß,14 Pfeifenten, unter den Tafelenten- zum Erpel mausernde Bergente-erste, wenige graue Rückenfedern sind zu sehen.
>150 Krickenten,130 Graugänse,7 Silberreiher,Graureiher und Stock,Schell,Reiher,Haubent,Kormor,Hös, viele Bläßrallen.
Ostfeld >30 Silbermöwen und 1ad.Heringsmöwe i.
Deponie Gärnitz
Ca.40 Silber,Sturm;Lachmöwen
Nördl.Knautnaundorf
350 Saat,300Bläß,6 Nilgänse auf Mais

Rundstädter See und Deponie(wenige Wasservögel)
Aber eine der wenigen Stellen in der Nähe, mit >400 Großmöwen
95% Silberm, ganz wenige Mittelmeer und nur 2 Steppenmöwen erkannt.

Geiseltal See (geschätzt, da kaum zu überschauen) vieleWasservögel !
>800 Reiherenten, 50 Haubent, tausende Bläßrallen, Schell,Pfeif,Tafelenten, Kormorane….

Gruß M.S.
16.11.2009 18:33
Avatar
Thomas.Hallfarth
Moderator
Beiträge: 91
Heute, am 17.11.09 konnte ich in einem relativ großen Heckenstreifen am Rand eines Gewerbegebietes in Stollberg/ERZ noch einen Zilpzalp sehen. Schon von weitem waren seine Rufe zu vernehmen. Als ich ihn dann nach 1/2 h Suche gesehen habe, war klar, dass er "ganz normal" aussah und nichts auf eine evtl. östlichere Herkunft deutete.

Gruß Thomas
17.11.2009 09:31
Avatar
Hartmut Meyer (Hartmut_Meyer)
VSO-Administrator
Von: Hohenstein-Ernstthal, Deutschland
Beiträge: 96
Weissagung der Cree-Indianer: „Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

Auf meine Frage vom Wochenende, ob jemand Gänse (Nahrungsflüge) auf Feldern in Landkreis Mittelsachsen bemerkt hat, bestätigte dies Eberhard Flöter für die Region Königshain. Gestern erfuhr ich ergänzend von Bekannten aus der Nähe von Rochlitz, das auch um Seelitz (b. Rochlitz) am Wochenende „… tausende Wildgänse zum Fressen auf der Saat eingefallen“ wären. Sofort habe man den Bauernjäger (Jagdpächter) informiert und die Feldbesitzer seien mit Rasseln bewaffnet losgezogen, um die unerwünschten Schädlinge zu vertreiben (logo, bis zum benachbarten Feld, denn was kümmert Bauer X das Schicksal von Bauern Z). Die Felder „hätten dramatisch“ ausgesehen nachdem man die Gänse vertrieben habe …

Diese erschreckende Unwissenheit :thumbdown: im Land der angeblichen Dichter und Denker, gepaart mit offenbar drastisch gestiegener Profiterwartung, der wirklich alles geopfert wird (vielleicht sogar die eigene Gesundheit durch tonnenweise Breitbandherbizide!) könnte die Weissagung der Cree-Indianer bei uns mittelfristig Realität werden lassen … wenn nicht bald ein Umdenken eingeleitet wird!
17.11.2009 11:32
Avatar
JensVoigt
Moderator
Beiträge: 3
Hallo zusammen,

der erste Raubwürger ist auch im Striegistal angekommen. 1 Ind. heute vormittag an der Verbindungsstrasse zwischen Berbersdorf und Kaltofen von einem Obstbaum abfliegend. Gegen 12.00 Uhr überflogen 52 Saat-u. Blesgänse dieselbe Feldflur auffallend niedrig in Richtung Westen. Eine Landung konnte nicht beobachtet werden.

Jens Voigt
Jens Voigt
17.11.2009 22:38
Avatar
MichaLeipzig
Beiträge: 270
17.11.Hainichen,Eschefeld,Borna,Witznitz(leider bei starken Regen)
Hainichen(immer Auswahl)
Gänse nur über(hin)fliegend
Auf den Feldern >120 Großmöwen /halb Silber-Mittelmeermöwen
Feld süd. Frauendorf
>100 Mittelmeermöwen (fast reiner Trupp) ,1Heringsmöwe
Eschefeld
>70 Silberreiher(1 mit schw. Schnabel) ,mind.80 Singschwäne,>140 Löffelente, 1Wasserralle ruft, 1dj.Seeadler, nur wenige über(hin)fliegen, viele Wasservögel anwesend
Serbitzer Becken
>190 Hös.
Borna
0,1 Trauerente,48 Haubent,ca.30 Schellenten
Witznitz
54 Haubentaucher
18.11 Schladitzer/Werbeliner See und Felder um Delitzsch(mit A.Krüger+T.Köster)
Schladitzer See
10,6 Kolbenenten, 0,1 Mittelsäger
Werb.See
1Stern,5 Rothalst., viele Möwen in der Luft- mind. 3-400 Großmöwen dabei 1Heringsmöwe
bei Gerbisdorf
1 Merlin. 0,1 Kornweihe,
nörd.Zwochau (der Wind wird Orkan stark)
>200 Kiebitze
Bei Zaasch
80 Kiebitze, ca. 50 Großmöwen, nur noch ca.800 Saat/Blässgänse aber wieder viele (überhin)fliegende - in alle Richtungen
östl.Poßdorf
ca.1400 Kiebitze,180 Goldregenpfeifer

Gruß M.S.
18.11.2009 17:15
Avatar
Rico_S.
Beiträge: 189
Glück Auf,

heute in Moritzburg am Frauenteich erschreckend wenig los. Auf dem Wasser saßen überhaupt keine Vögel. Nur aus dem Schilf rief eine Wasserralle. Am Mittelteich war schon mehr zu beobachten:

Silberreiher: 19
Gänsesäger: 70 (Geschlechter 1:1)
Krickente: 9
Eisvogel: 1
Schellente: 6,1
Kolkraben: 7

Zschorna

Haubentaucher: 69
Krickenten: ~ 200
Löffelente: 6
Schellenten: 0,2
Gänsesäger: 5,2
Schnatterente: 1,0
Graugänse: ~ 150 (keine Saat- oder Blässgänse)
Kiebitze: überfliegend 36 + 45
Großmöwen: ~ 100

Grüße, Rico
18.11.2009 17:30