Avatar
Fiwi
Beiträge: 294
Hallo

Im Erzgebirge waren heute mehrere Tausend Bergfinken unterwegs.
O. Maier meldete von Zwönitz mind. 1000 Ind., die sich am Niederen Halsbach aufhielten.
Ich selbst hatte mehr wie Tausend Ind. im Hartensteiner Wald, ein gr. Trupp hielt sich direkt an der Prinzenhöhle im Buchenbestand auf.
Im ganzen Wald immer wieder Trupps von bis zu 100 Ind. die sich an Fichtenzapfen und Bucheckern labbten.
Außerdem hier mind. 3 Schwarzspecht Männchen die hefig am balzen waren.
Bei der Hohltaube mind. 10 Paare die z.T. schon in den Bruthöhlen saßen.
Beim Spauz konnte ich auch immer wieder kurze leise Strophen hören und das um die Mittagszeit.
Kernbeisser waren auch ganz gut in den Buchen vertreten und 1,1 Fichtenkreuzschnabel sowie 0,1 Gimpel konnte ich auch sehen.

Am Beuthenteich bei Thierfeld überflog eine Bekassine die Felder.

In der Gewerbebrache Stollberg rasteten auch 3 Bekassinen.

Gruß Fiwi
01.04.2012 19:43
Avatar
Thomas Harbig (vogtland-thomas)
Von: Plauen, Deutschland
Beiträge: 43
Hatte heute meine ersten Rauchschwalben - etwa 10-12 in Plauen über der Elster.
Eine Bekannte hat mich angerufen und von jungen Türkentauben erzählt.
Bin dann heute doch mal hingefahren, unglaublich aber wahr!
Sie müssen etwa um den 25.Februar gelegt haben. Die Alten versorgen die Jungen, bauen aber schon wieder am Nest.
In Plauen (Seehaus), ja es gibt dort auch Straßenlaternen.
Beste Grüße
Thomas Harbig
www.vogtlandfoto.de
TH
Miniaturansicht angehängter Grafiken: 20120401_150849_0121962.jpg 20120402_163008_0121970.jpg
02.04.2012 19:54
Avatar
S.Willnow
Beiträge: 8
Fischadler und Turmfalke besetzen Horste auf demselben Gittermast nähe Bad Düben (Lkr. Nordsachsen). Fischadlerpaar nun auch komplett. Foto vom 03.04.12 . Ein dritter Fischadler strich umher.
Gruss, Sebastian Willnow, Leipzig
Miniaturansicht angehängter Grafiken: dueben02.jpg
03.04.2012 22:29
Avatar
Thomas Harbig (vogtland-thomas)
Von: Plauen, Deutschland
Beiträge: 43
3.April Rundgang um Teiche am Cospudener See und Markleeberger See Leipzig:
1Wiedehopf, 1Paar Rohrweihen Balzflug, mind 5 Sänger Schwarzkehlchen, 5 Paare Knäkente, Graugänse, Schellenten, Zwergtaucher,....
4.April Weischlitz: 1 Weißstorch sitzt im Nest
Beste Grüße
Thomas
TH
04.04.2012 16:43
Avatar
Fiwi
Beiträge: 294
Hallo

Erst mal zu den Kolkraben vom Autobahnkreuz Chemnitz, ich bin diese Woche 2 mal dran vorbei gefahren und 2 mal saßen 2 Vögel in Nestnähe auf dem E- Mast.

Nachdem ich die letzten 2 Wochen kaum Zeit hatte konnte ich heute früh gleich einen Wiedehopf in Thierfeld am Beuthenteich sehen.
Der Vogel saß wie vor 2 Jahren am Wegesrand und suchte nach Nahrung.
Natürlich keine Kamera mit, aber am Nachmittag ging dann noch ein schlechtes Bild vom Maisstoppel bevor er wegflog.
Heute abend saß er wieder an der gleichen Stelle wie heute früh aber die Kamera war wieder zu Hause.
Als ich dan die Kamera noch schnell geholt habe war er weg.
Hier außerdem der erste Schwarzmilan und die erste Rauchschwalbe.
Ansonsten sehr viele singende und auch ziehende Heckenbraunellen und Zilp Zalpe.

Da das heute früh so gut lief mit dem Wiedehopf beging ich am Nachmittag noch den Niederen Halsbach bei Zwönitz und siehe da seit fünf Jahren wieder ein Blaukehlchen.
Außerdem 2,2 Schnatterenten, 1,1 Löffelente und 1,0 Krickente.
Rohrammer mind. 6 und mir war auch als hätte ich am vorj. Baumfalkenbrutplatz nen Falke von Fichtenspitzen abfliegend gesehn.

Am Wehr bei Wiesenburg konnte ich mal wieder ne H2O Amsel sehen, hier bis vor 2 Jahren Brutplatz.

Heute Abend im Hartensteiner Wald noch ein Spauz, ansonsten wars ganz still im Gehölz.

Mal sehen was morgen so geht,
Gruß Fiwi
Miniaturansicht angehängter Grafiken: Wiedehopf BT.JPG Blauk NH.JPG Blauk NH1.JPG Blauk NH 3.JPG Blauk NH 4.JPG
06.04.2012 22:55
Avatar
MichaLeipzig
Beiträge: 270
6.4 Schladitzer See (immer Auswahl)
2 Schafstelze - meine ersten. 2 ,0 Mittelsäger ,52 Haubentaucher, 3 Rothalstaucher, >200 Reiherenten

Werbeliner See
2 tes Paar Heringsmöwe ist da! ( viel dunkler als das erste), 84 Haubentaucher, 7 Rothalstaucher, ca.5-6000 Ex. ! Lachmöwen auf dem Feld und See, wenige SK Möwen. 2,2 Zwergsäger, 6 Brandgänse, ca.350 Reiherenten , 57 Rauch.,2 Uferschwalben(meine ersten) 1K2 Seeadler, Gr. Rohrdommel balzt
Wiese Brodau west
1 Grau-,13 Silberreiher fangen Wühlmäuse (2 im BK)

Seelhauser See
1 Silberreiher, 3Kraniche und Rufer aus dem Wald südl., 170 Reiherenten, 39 Hauben-, 3 Rothalstaucher

Kiesgrube Löbnitz
Mind. 10 Saatgänse und mind. 90 Sturmmöwen am vorj. BP, 1 Ringdrossel!


7.4 Wermsdorf
Alle Großteiche VOLL gestaut. 2 Brandgänse an der Vorsperre
Wenige Vögel ..aber ein Trupp >40 Bach-,12Schafstelzen und 2 Wiesenpieper auf der Pferdekoppel am Döllnitzsee.

Lache Großdeuben
1 Gr. Brach-,1 Regenbrachvogel,(hatte A.Krüger am 6.4 + seinen ersten Wendehals)2 WWl Läufer, 1Bekassine , 7 Brandgänse, 4 SK Möwen überhin
beste Ostergrüße
Michael
07.04.2012 21:07
Avatar
KlausRichter
Beiträge: 76
Eschefelder Teichgebiet,
heute bei einem Osterspaziergang von 14 bis 15 Uhr: Fischadler mit Beute (War eine halbe Stunde später auf dem Horstgittermast kröpfend zu sehen), die erste Klappergrasmücke singend und visuell beobachtbar. Viele Rauchschwalben über dem Wasser,
mehrere Rohrweihen, 1,1 Kolbenente, 2,2 Mittelente, 1,0 Knäkente und ein Weißstorch.
Herzliche Grüße Klaus!
( wenige Beobachter zu sehen!)
08.04.2012 17:55
Avatar
Fiwi
Beiträge: 294
Hallo

Am Niederen Halsbach konnte ich gestern ca. 3000-5000 Bergfinken sehen die am Waldrand nach Nahrung suchten,dabei kamen die Vögel in einer breiten Front übers Feld gezogen und setzten sich dann am Waldrand nieder.
Außerdem 2,1 Schnatterente, 1,0 Krickente, 1 Bekassine, 10 Rohrammern und 3 Fitise sowie ca. 5 Rotdrosseln.

An der A 72 bei Hartenstein saßen nochmal ca. 1000 Bergfinken in einem kleinen Feldgehölz.

Heute früh überflog ein Silberreiher den Beuthenteich bei Thierfeld und zu meiner Freude saß gegen 19.45 Uhr der oder ein neuer Wiedehopf an der Stelle von vorgestern und mein erster Schwarstorch flog vom Bach ab.

Susann Scheibner hatte heute Nachmittag schon eine über Hartenstein fliegend.

Am Niederen Halsbach konnten O. Maier und ich das Blaukehlchen heute früh wieder finden, ein dz. Flußregenpfeifer und eine Weibchenfarbige Kornweihe durchziehend.

An der Paulusgasse in Oberdorf zogen heute Mittag 3 vorj. Kornweihen im Trupp hoch durch nach Ost. Am Nachmittag jagte dann hier eine vorj. Kornweihe.
Außerdem 2 Schwarzmilane, 1,0 Rohrweihe dz, 6 Rotdrosseln in einem Trupp von 200 Wachis und 15 Kiebitze rastend.

Hier im Erzgebirgsvorland auch heute immer wieder ziehende Bergfinken in Trupp von bis zu 100 Ind.

Gruß Fiwi
[Zuletzt bearbeitet Fiwi, 08.04.2012 20:53]
Miniaturansicht angehängter Grafiken: IMG_9280.JPG IMG_9292.JPG
08.04.2012 20:39
Avatar
Wolfgang Köcher (Köcher)
Von: Grimma
Beiträge: 191
Landkreis Leipzig, Burkartshain Feldflur südlich

Kranich

Seit über 2 Wochen rasten wie bereits im Frühjahr 2011 Kraniche bei Burkartshain (Straße Burkartshain – Fremdiswalde; Höhe der Stallanlagen / Silo – südlich davon)

06.04.2012 am Morgen südlich Wäldgen ca. 148 Kraniche Lothar HEINZE
06.04.2012 13:30 und 17:20 Uhr mind. 126 Kraniche
08.04.2012 16:45 Uhr mind. 106 Kraniche

Auf Grund mehrerer Senken lässt sich die Feldflur nicht vollständig einsehen.

Wolfgang Köcher / Grimma
08.04.2012 22:02
Avatar
Fiwi
Beiträge: 294
Tach

Heute früh und auch heute Mittag war der Wiedehopf immer noch an bekannter Stelle auf Nahrungssuche.
Außerdem ein Flußregenpfeifer auf Ackerland und eine weibchenf. Kornweihe dz.

Im Antifaschistischen Schutzwall an der Gewerbebrache Stollberg sang heute früh ein Wendehals, Entdecker O. Maier.
Außerdem zogen Fitis und Wiesenpieper , letzterer ca. 30 Ind.

Ansonsten war es recht ruhig im Erzgebirgsvorland.

Gruß Fiwi

Hier noch paar Belege und einer der sich ausruhen mußte von der schweren Nacht.

Und ich habe ihn doch noch aus der Nähe bekommen den Wiedehopf:thumbup: :w00t:
[Zuletzt bearbeitet Fiwi, 09.04.2012 20:07]
Miniaturansicht angehängter Grafiken: Fitis.JPG Wiedehopf.JPG Uhu.JPG Wendehals.JPG Wiedehopf 1.JPG
09.04.2012 18:07
Avatar
ToTo
Beiträge: 34
Hallo an Alle,

heute 10.04.12 Beobachtung am RHB Stöhna:
Zwei Braune Sichler!:thumbup:
Beide flogen ca. 3 Runden um das Beobachtungsgebiet und zogen dann in Nord-östliche Richtung ab. Beide Vögel im PK und wahrscheinlich unberingt. Könnten dies "flüchtlinge" aus dem Zoo Leipzig sein ??
Weiß jemand ob dort Sichler gehalten werden. Oder sind es zwei verirrte Wanderer?
Am RHB wurden wieder Netze eingeholt von zwei Fischern die dabei den gesamten Schilffgürtel abklapperten! Daher wurden die Wasservögel wieder hinn und her gescheucht!
Außerdem noch gesehn: 2 Kolbenenten; 3 Knäckenten; Schnatter,Reiher,Löffel, Krick, Schellenten; 1 Tafelente; 2Peiffenten; 2 Haubentaucher; 2 Rohrweihen; 1 Rohrammer; 100 Hös.; 2 Kraniche; ca. 200 Lachmöwen.

Schöne Woche noch für alle!
tm
10.04.2012 15:30
Avatar
Gunter
Von: leipzig
Beiträge: 32
Hallo zusammen,

im Zoo Leipzig werden Sichler gehalten aber die sind alle da.Man sollte unbedingt schauen ob sie beringt sind.
beste grüße
Gunter
11.04.2012 10:42
Avatar
Waldschrat
Beiträge: 59
Hallo an alle.
Möchte kurz und knapp 2 Beobachtungen mitteilen.
Am Montag,09.04.12 ein Fischadler überhin in Kleinwolmsdorf/Arnsdorf. ( Radeberg ) Um 10 Uhr 45 überflog ein Adler den Ort in Richtung Stausee Wallroda also in Richtung Nordost.
Am heutigen Tag,dem 11.04. sah ich 14 Uhr über Frankenberg - Sachsen einen Weißstorch kreisend.

viele Grüße Jürgen
Jürgen Ihle
11.04.2012 22:44
Avatar
MichaLeipzig
Beiträge: 270
Lache Großdeuben 13.4.(Auswahl)
3 Bruchwasserl. /meine ersten, Klappergrasm., und Baumpieper ebenfalls meine ersten. Ca. 10 Wiesenpieper fliegen.
4,2 Kampfläufer, 2 D.Wasserl., ca.8-10 Flußregenpf., balzen. und>20 Kiebitze balzen
ca. 60 Löffel, Schnatter ,Knäk, Krick, Schell, Reiherenten, Pfeifenten… . 6 Nil-, 8 Brandgänse.

Stöhna
Von der Ostseite aus sind mind. 4 Blaukehlchen singend zu sehen! Die selten gewordenen Bartmeisen sind zu hören.
1 Silberreiher,1 Wasserralle ruft, mind. 22 Knäkente, 12 Schellenten, Reiher, Stock,Schnatter, Krichenten. nur 6 ! Tafelenten, wenige Schwarzhalstaucher, 1 Kranich .Auch hier singen 2 Baumpieper.
Hallo Toto
Zu den Sichlern: ich hatte ebenfalls das Glück fast identisch deiner Beobachtung vor 3...4? Jahren eine Sichler um Stöhna kreisend.... und abfliegend zu sehen.Das ist im Frühjahr immer mal möglich das SO/ SW Arten über das Ziel hinaus fliegen.. Stelzenläufer,Maskenstelze , Zitronenstelze usw. mal als Beispiel angeführt.Es waren vor 2 Wochen schon 4 Ex. (einer BERINGT!!!!!!)
im Norden gesehen worden und z.Z. sind 4 am Gülper See zu sehen.(Club 300)
( unbedingt der S. Kommision melden!)

Grüße aus N. Sachsen
M. S.
13.04.2012 20:20
Avatar
Fiwi
Beiträge: 294
Hallo

Die Kolkraben am Autobahnkreuz Chemnitz scheinen doch noch im Mast zu brüten, den am Donnerstag saß ein ad. im alten Horst.

Dann mal was ,was nicht mit federn zu tun hat.
Ich war heute im Muldehang in Fährbrücke( LK Zwickau) zu Gange und wollte mal nach den Spechten sehen, hier ein schöner Laubwald übrigens.
Dabei staunte ich nicht schlecht als sich ca. 50 m vor mir ein Hirsch aus den jungen Buchen erhob, der Dammhirsch hatte ein stattliches Geweih und war schnell hinter einer Kuppe verschwunden.

Für mich seit ca. 25 Jahren wieder mal einer bei uns hier im Wald, mal sehen wie lange er dem Schrothagel noch entfliehen kann.

Am Antifaschistischen Schutzwall an der Gewerbebrache Stollberg sang der Wendehals immer noch, der scheint mit sehr wenig zufrieden zu sein.

Die Schwarzen Milane haben auch schon mal ihre Brutplätze im Zwickauer Land unter die Lupe genommen und verteidigen ihre Reviere.

Ansonsten war es hier heute recht ruhig.

Gruß Fiwi
13.04.2012 21:30