icon
Avatar
Fiwi
Beiträge: 294
Hallo

In den letzten Tagen habe ich hier im Erzgebirgsvorland mächtig Wespenbussarde durchziehend gesehn.
Weißstörche ziehen auch noch und lassen sich auf den frisch gemähten Wiesen nieder. Gestern und heute allein 10 Ind. bei Thierfeld.

Heute außerdem ne Menge Milane unterwegs.
Um Beutha auf gemähten Wiesen mind. 30 Ind. Schwarzmilan , dazu noch ca. 10 Rotmilane.
Die ganze Meute kreiste heute Abend über dem Rinderstall Beutha vor einer dunklen Wolke und lies sich dann wieder auf den angrenzenden Wiesen nieder.
Hier auch ein ad. Rohrweihenweibchen sowie mind. 10 Turmfalken und 20 Mäusebussarde und 2 von den netten Nilgänsen.

Da die Bauern in der heutigen Zeit nicht mehr nur Ihre Wiesen, sondern meist gleich die halben angrenzenden Wege mit ackern, mähen, mit Scheiße besuddeln und Pestizide drauf hauen bis das Blut kommt, haben die Vöchel ja jetzt Platz um sich nieder zu setzen.
Solche Vogelplagen gab es hier in den letzten Jahren nicht.

Mit freundlichen Grüßen aus der Agrarsteppe um Thierfeld
Euer Fiwi
:O
26.05.2014 21:36
Avatar
Schwarzer
Beiträge: 151
Hallo,
heute nachmittag an der Elbe bei DD-Gohlis über einer Wiese, die gemäht wird:
2 Rotmilane; 1 Schwarzmilan; 1 Mäusebussard; 1 Turmfalke;
in der Wiese: 2 Weißstörche (vermutlich das Paar vom Nest in Cossebaude)
über der Elbe: 1 Fischadler (1 Ex. wurde hier bereits am 06.06. gesehen)
Beste Grüße
K. Schwarzer
23.06.2014 17:46
Avatar
Schwarzer
Beiträge: 151
Hallo,
am 10.07.2014; 15.30 Uhr stand am Elbufer am "Blauen Wunder" in DD-Loschwitz unter 5 Graugänsen eine Weißwangengans.
Sie trug am rechten Bein einen metallisch glänzenden Ring.
Beste Grüße
K. Schwarzer
11.07.2014 16:54
Avatar
Waldschrat
Beiträge: 59
Hallo
Gestern,am 14.07. um 9 Uhr 30 standen auf einer oberflächig geackerten Wiese-also es war nur die Grasnarbe aufgerissen- an der B169 kurz vorm Ortseingangsschild Gersdorf in Richtung Hainichen 11 Graureiher und ein Schwarzstorch sowie 8 Rabenkrähen. Zum Mittag standen die Graureiher immer noch,jetzt aber 14 und eine ganze Menge Rabenkrähen. Der Schwarzstorch aber nicht mehr.
Viele Grüße
Jürgen Ihle
15.07.2014 23:08
Avatar
Schwarzer
Beiträge: 151
Hallo,
heute am Groß- und Frauenteich bei Moritzburg:
15 Weißstörche in großer Höhe kreisend;
10 Grau- und 1 Silberreiher; zu hören - trompetende Kraniche
1 Mäusebussard; 3 Rotmilane;
unter ca. 15 Kolkraben rund um das Wildgehege befand sich einer mit einer weißen Flügelmarkierung auf beiden Seiten.
Viele Grüße
K. Schwarzer
01.08.2014 17:07
Avatar
Waldschrat
Beiträge: 59
Hallo an die wenigen die hier noch was schreiben. Möchte mal 2 Beobachtungen nachreichen. Am 30.08 um 12 Uhr 15 kreiste ein Schwarzstorch über Kleinwolmsdorf / Arnsdorf bei Radeberg.
Eine andere Beobachtung am 03.09. um 10 Uhr. In Hainichen - Gewerbegebiet an der Autobahnauffahrt - eine Turteltaube futtersuchend an der Einfahrt der Firma Backer - Bau. Viele Grüße Jürgen
Jürgen Ihle
10.09.2014 19:31
Avatar
Schwarzer
Beiträge: 151
Hallo,
die Vorbereitungen zum Abfischen legen an den Moritzburger Teichen die Schlickflächen frei und dehnen die Flachwasserbereiche aus. Heute profitierten davon:
zirka 40 Silber- und 15 Graureiher
200 Grau- und 4 Nilgänse
5 Kraniche
und 1 ad. Seeadler
Beste Grüße
K. Schwarzer
18.09.2014 17:05
icon