icon
Avatar
JensGerber
Beiträge: 18
Hallo,

diesen Vogel sah ich am vorigen Sonntag bei der Wasservogelzählung am Speicherbecken Nauleis / MEI. Leider jagte der Bussard in recht weiter Entfernung. Zudem war das Licht auch schlecht. Ich meine trotzdem, einen Raufußbussard zu sehen. Die Flügel-Bugflecke sind gut ausgeprägt, wogegen die schwarze Bauchbinde nur schwach zu erkennen ist. Die Schwanz-Endbinde ist auch nicht so doll ausgepägt. Auf anderen Fotos kann ich stark abgenutzte Federn erkennen. Ein Raufußbussard-Weibchen?
Was meint ihr?
Gruß. Jens
Miniaturansicht angehängter Grafiken: Bussard.jpg
21.12.2011 20:55
Avatar
Bert
Beiträge: 20
Hallo, ich halte den vom Jizz her für einen dj. Mäusebussard. Kopf-, Hals-, Bauchfärbung liegen m.E. im Rahmen für die helle Morphe, beachte den breiten, diffusen, dunklen Flügelhinterrand. Gefiederzustand und -status sprechen für juv.

Schöne Grüße nach Sachsen...
22.12.2011 13:35
Avatar
Fasciolata
Beiträge: 31
Hallo,
ich kann nichts von einem Raufußbussard erkennen. Für mich ist das ein heller Mäusebussard.

LG Steffen
SK
22.12.2011 19:58
icon