icon
Avatar
JensGerber
Beiträge: 18
Hallo,
ich habe heute bei ornitho.de paar Beobachtungen eingestellt; z. T. auch mit Foto. Im Juli 2011 meinte ich, folgenden Vogel im Airportpark Dresden-Rähnitz als Wespenbussard-Männchen zu bestimmen. Ein User bei ornitho.de ist jedoch der Meinung, das Foto zeigt einen Mäusebussard. Was meint ihr?
Beste Grüße. Jens
Miniaturansicht angehängter Grafiken: Wespenbussard, Airportpark DD, 25.07.2011.jpg
07.11.2011 22:17
Avatar
Bert
Beiträge: 20
Hi Jens,

da liegt der User richtig. Nach Zustand des Gefieders wohl ein dj. Vogel. Achte besonders auf die Schwanzfederzeichnung - eng gebändert, ohne deutlich hervorstechende breite Endbinde. Der WB zeigt auf´m Schwanz 3 breite Bänder, die man auf dem Foto sehen müsste. UF und Bauchfärbung passen auch wunderbar zu MB.

Beste Grüße
08.11.2011 01:44
Avatar
KlausRichter
Beiträge: 76
Das ist wohl ein Hybrid zwischen Wespen- und Mäusebussard: Kopf wie ein Wespen- und Schwanz wie ein Mäusebussard.
Spaß beiseite. Natürlich eindeutig ein Mäusebussard, der den Kopf etwas weit heraus streckt. Der Schwanz identifiziert ihn eindeutig.
08.11.2011 16:28
Avatar
andreas707
Beiträge: 50
Hallo Jens,

abgesehen von der - wohl gerade haltungsbedingt - ungewöhnlichen Kopfform klarer Fall von Mäusebussard - leider...

Gruß
Andreas
08.11.2011 18:53
icon