icon
Avatar
Rico_S.
Beiträge: 189
03.06.2009 Rothenstein bei Kahla

Hallo,

ich war heute auf dem ehemaligem Truppenübungsplatz, jetzt Naturschutzgebiet, Rothenstein unterwegs. Zu sehen gab es Folgendes:

Goldammern; Feldlerchen; Stieglitze; 2 Dorngrasmücken; 1,0 Neuntöter; 1,0 Braunkehlchen singend; 1,0 Schwarzkehlchen (+1 pull.); 1 Wachtel (Rufer); > 15 Mauersegler

Grüße, Rico
03.06.2009 20:31
Avatar
Rico_S.
Beiträge: 189
08.04.2010 Rothenstein (A4 nach Jena, von der Abfahrt Göschwitz in 10 Minuten zu erreichen):

Sicheres Schwarzkehlchenrevier: 1,1 + 1,1 + 1,0, 2 Männchen davon singend. 1 Weibchen trug während der Beobachtungszeit 1 große Dunenfeder im Schnabel: kann man das als Vorbereitung für eine Nestmulde oder als "Brautgeschenk" werten? Zusätzlich viele Goldammern, Feldlerchen und 1 Singdrossel. Mindestens 1 rufender Wendehals (nach Bestätigung durch Fred Rost - Verein Thüringer Ornithologen).

Grüße, Rico
[Zuletzt bearbeitet Rico_S., 12.04.2010 09:47]
09.04.2010 09:16
icon