icon
Avatar
Rico_S.
Beiträge: 189
Glück Auf,

wer zeigt sich uns hier nur von hinten? Bei uns im Erzgebirge fotografiert.



Viel Freude beim Rätseln,

Rico
[Zuletzt bearbeitet Rico_S., 24.01.2010 09:50]
24.01.2010 09:42
Avatar
Fiwi
Beiträge: 294
Hallo Rico

Ich versuche es mal mit Wintergoldbroiler. Es Könnte aber auch ne sumpf- oder Weidenmeise sein.
Mal sehen ob noch jemand einen guten Vorschlag machen kann.

Gruß A.D.
24.01.2010 20:51
Avatar
Hartmut Meyer (Hartmut_Meyer)
VSO-Administrator
Von: Hohenstein-Ernstthal, Deutschland
Beiträge: 96
... das Vögelchen sieht am Schwanz so bläulich aus (wenns keine Täuschung ist). Ich sage: Blaumeise.
Schöne Woche
wünscht
Hartmut Meyer
25.01.2010 07:13
Avatar
Rico_S.
Beiträge: 189
Hallo,

ich liefer mal noch ein Bild nach, das bestimmt weiter hilft...



Grüße, Rico
[Zuletzt bearbeitet Rico_S., 27.01.2010 12:38]
27.01.2010 10:37
Avatar
Thomas.Hallfarth
Moderator
Beiträge: 91
...ich sag mal Weidenmeise.

Gruß Thomas
27.01.2010 15:58
Avatar
Fiwi
Beiträge: 294
Hallo Rico

Anhand der schwarzen Kopfplatte würde ich nun auch zur Weidenmeise wechseln. Im GBN war letztens ein Rätselbild welches genau so aussah,es war aber ein Wintergoldhähnchen. Aber da hat man wenigstens die hellen Beine gesehen.

Gruß
Fiwi
27.01.2010 20:46
Avatar
Morinellus
Beiträge: 8
hallo,

naja, weidenmeise ist gut möglich, aber diese kopfzeichnung haben auch einige europäische andere meisenarten.
ob das schwarz matt oder eher glänzend ist...hm...das foto kann auch schwindeln.
ich leg mich nicht fest.
mein tipp: sumpfmeise - damit mal ein anderer vorschlag kommt ;-)
außerdem behaupte ich einfach mal, dass der vogel nicht "zih-zih-däh-däh-däh" gerufen hat ;-)
MfG

Morinellus
28.01.2010 13:50
Avatar
Rico_S.
Beiträge: 189
Hallo Rätselfreunde,

hier kommt die Auflösung: ich war mir beim Fotographieren (und Hören) eigentlich ziemlich sicher, dass es sich um eine Sumpfmeise handelt. Der Kinnfleck erschien mir ziemlich klein, ein helles Flügelfeld fiel mir nicht auf. Könnte man den beide Arten (Weiden- und Sumpfmeise) überhaupt auf dem zweiten Bild unterscheiden?



Grüße, Rico
29.01.2010 12:27
Avatar
ArendHeim
Beiträge: 45
iconRico_S.:

[...] Könnte man den beide Arten (Weiden- und Sumpfmeise) überhaupt auf dem zweiten Bild unterscheiden?


Hallo Rico,

wenn die äußerste Steuerfeder kürzer als die anderen wäre, könnte man schon auf dem zweiten Bild sagen, dass es eine Weidenmeise ist. Doch da dies nicht der Fall ist, handelt es sich um eine Sumpfemeise

mfg
Arend
30.01.2010 11:24
icon