VSO-Sommertreffen in Reichwalde

08.07.2019 18:33

Fritz Brozio beim Vortrag zum Naturschutzgroßprojekt Niederspree-Hammerstadt (Foto: M. Ritz)
Fritz Brozio beim Vortrag zum TG Niederspree
Bei angenehmem, nicht zu heißem Sommerwetter, erlebten am vergangenen Wochenende 43 Ornithologen aus Sachsen und weiteren Bundesländern ein erlebnisreiches Sommertreffen. Der Samstagnachmittag war mit vier Vorträgen zur Avifauna der Umgebung (Truppenübungsplatz, Teichgebiete) bzw. typischen Arten (Rallen) und einem Projekt zum Prädatorenmanagement (Wachbär, Mink, Marderhund) gefüllt. Am Abend führten drei verschiedene Exkursionen unter Leitung von Dr. Fritz Brozio, Steffen Koschklar und Dr. Markus Ritz ins Teichgebiet Niederspree, an den Schlossteich Klitten und zum Ziegenmelker. Nach Einbruch der Dunkelheit wurde am Lagerfeuer im Schullandheim Reichwalde noch viel besprochen und diskutiert. Am Sonntagmorgen ging es nach dem Frühstück nochmal an den Schlossteich und an die Neuliebeler Senke. Dort konnte aus nächster Nähe der Gegensatz zwischen Feuchtwiesen der Teichlausitz und der Tagebaulandschaft angesehen werden. Wir freuen uns über ein gelungenes Sommertreffen und haben gehört, dass die Lausitz ein paar neue Freunde gefunden hat.

Zurück