Wasservogelzählungen starten am Wochenende in die neue Saison

14.09.2012 18:39

Termine zwischen September und April liegen immer in der Monatsmitte

An diesem Wochenende (15./16. September) starten die Wasservogelzählungen in die neue Saison 2012/13. Allerdings im September vorerst in wenigen ausgewählten SPA-Gebieten, für die ein achtmaliger Zählrythmus festgelegt wurde. Ab Oktober stehen dann die meisten Fließgewässer und andere für Wasservögel in Sachsen wichtigen Gebiete im Programm, die bis März sechsmal bezählt werden. Und schließen folgen im November, Januar und März einige weitere Gebiete, die nur dreimal pro Saison bearbeitet werden. An einigen Terminen werden zusätzlich Gänse, Kormorane und Schwäne an Schlafplätzen usw. erfasst.

Wie seit Jahrzehnten schon praktiziert, liegen die Zähltermine immer auf dem Wochenende, das dem 15. des Monats am nächsten liegt. Die von Dachverband Deutscher Avifaunisten (DDA e.V.) www.dda-web.de festgelegten Termine finden sich im Anhang. Im Freistaat Sachsen koordiniert die Vogelschutzwarte Neschwitz/BfUL das Geschehen in regionaler Zusammenarbeit mit dem VSO und dem NABU. Die Ergebnisse werden jährlich in einem Arbeitsbericht zusammengefasst und allen freiwilligen Mitarbeitern, die vom Freistaat eine Aufwandsentschädigung für ihre Tätigkeit erhalten, kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hartmut Meyer
Geschäftsführer

Zurück