Themen zur Jahresversammlung: Aktionen gegen Vogelwilderei und ein Zustandsbericht über unsere Vogelwelt

11.02.2012 17:16

Programm und Anmeldekarte zum Dowload - Anmeldung ab sofort möglich

Cover Einladung Jahresversammlung. Titelfoto: singender Schlagschwirl im Vogtland. Foto: Bernd Möckel
Cover Einladung

Die 50. Jahresversammlung und Sächsische Ornithologentagung des VSO, die wie lange bekannt vom 30. März bis 1. April nach Zittau einberufen ist, wartet mit zwei großen Themenabenden auf. Zum Begrüßungsabend am Freitag (30.03.) stellen der Geschäftsführer des Komitee gegen den Vogelmord (www.komitee.de), Herr Alexander Heyd und ein Vorstandsaktivist aus Italien, Dr. Andrea Rutigliano, Aktionen gegen die Vogelwilderei im Mitteleerraum (und darüber hinaus!) vor. Am Sonnabend, ab 19.30 Uhr, erwarten wir VSO-Ehrenmitglied, Herrn Prof. Dr. Peter Berthold (langjähriger Direktor der Vogelwarte Radolfzell), der uns einen schonungslosen Zustandsbericht über die bisherige Entwicklung und den Zustand unserer Vogelwelt als Spiegel des menschlichen Handelns aufzeigen wird.

Zum weiteren Tagungsprogramm gehören aber auch interessante sächsische Themen sowie Vortragsgäste aus Tschechien und Großbritannien. Im Anhang finden sich das Tagungsprogramm und die Anmeldeunterlagen zum Download. Die Anmeldekarte kann auch ab sofort per Fax an die VSO-Geschäftstelle gesendet werden (Fax 03723 – 44 211).

Zur frühzeitigen Terminplanung: Der Vorstand des VSO hat sich bereits für die 51. Jahresversammlung 2013 terminlich festgelegt. Die Jahreszusammenkunft findet vom 22. bis 24. März im Chemnitzer Land statt. Der Tagungsort wird zur Mitgliederversammlung in Zittau (31.03.) vorgestellt.

Hartmut Meyer
Geschäftsführer

Zurück