Neue Aufkleber werben für seltenen sächsischen Brutvogel Bekassine als Jahresvogel 2013 – Fachtagung geplant

20.11.2012 17:03

Bekassine auf Pfahl sitzend. Foto: Jens Hering
Originalfoto für Aufkleber

Auch im kommenden Jahr unterstützt unser Verein die NABU-Aktion Vogel des Jahres und wirbt in der Öffentlichkeit für Schutz und Erhalt von Lebensräumen für die Bekassine, die in Sachsen als Brutvogel nur noch in ganz wenigen Feuchtgebieten vorkommt. Zwei neue Jahresvogel-Aufkleber sind mittlerweile im Verein im Umlauf sowie über die VSO-Geschäftsstelle zu beziehen. Eine verkleinerte Form vom Aufkleber der Bekassine, Vogel des Jahres 2013, verziert ab sofort auch die VSO-Post. Für die Aufkleber-Motive danken wir unserem Ehrenmitglied, Herrn Friedhelm Weick (Bruchsal), der uns die Illustration von der Bekassine bereits vor einigen Jahren im Rahmen der VSO-Vogelklebemarken geschenkt hatte. Das zweite Motiv, ein Foto von einer rastenden Bekassine, stellte freundlicherweise Jens Hering (Limbach-O.) zur Verfügung.

Ähnlich wie unsere gut besuchte Fachtagung zum Vogel des Jahres 2012, der Dohle, im Februar diesen Jahres im historischen Ratssaal der Stadt Chemnitz, planen wir für das kommende Frühjahr eine Veranstaltung zur Situation der Bekassine in Sachsen. Diese Fachtagung soll zur beginnenden Brutzeit im oberen Erzgebirge stattfinden und eine Exkursion zu den balzenden Schnepfen im Brutgebiet einbeziehen. Die Bekanntgabe dazu wird nach entsprechendem Vorstandsbeschluss im Dezember im Jahresprogramm 2013 erfolgen.

Hartmut Meyer
Geschäftsführer

Die neuen Aufkleber im Anhang als pdf zur Ansicht

Zurück