„Lebensbilder sächsischer Ornithologen“ erhält einen Hauptpreis beim Sächsischen Landespreis für Heimatforschung 2011

17.08.2011 13:46

Cover Sonderheft "Lebensbilder sächsischer Ornithologen". Foto: VSO
Cover Sonderheft

Unser Sonderheft „Lebensbilder sächsischer Ornithologen“ (Bd. 10/3/2010) erhält einen der drei Hauptreise beim  „Sächsischen Landespreis für Heimatforschung 2011“. Diese erfreuliche Nachricht ging der VSO-Geschäftsstelle gestern aus dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus und Sport zugleich mit einer Einladung zur Auszeichnungsveranstaltung Ende Oktober in Dresden zu. Bis dahin bleibt es jedoch ein Geheimnis der Jury, ob unserer Publikation ein erster,  zweiter oder dritter Preis (Preisgeld zwischen 1.000 und 3.000 €) zuerkannt wird.

„Ich freue mich ausdrücklich für unser Autorenteam um Joachim Neumann und gratuliere sehr herzlich! Die jahrelangen (ausschließlich ehrenamtlichen), teils aufwendigen sowie mühevollen Recherchen von Joachim Neumann, Hans Christoph Stamm und Dr. Peter Kneis sowie unseren in der Zwischenzeit verstorbenen Vereinsfreunden Dr. Siegfried Eck und Willy Weise, die die Schicksale früherer sächsischer Vogelkundler aus dem Dunkel der Vergessenheit geholt haben, wird mit dieser Auszeichnung nochmals landesweit anerkannt“, meint Dr. Kai Gedeon, Erster Vorsitzender des VSO.

Die Publikation ging 2010 allen VSO-Mitgliedern innerhalb ihres Jahresbeitrages kostenfrei zu. Interessenten können dieses Sonderheft bei unserer Vertragsbuchhandlung in Klingenthal (Tel. 037467 – 22028, Email: buchhandlung-klingenthal@t-online.de) oder über die ISBN-Nummer 978-3-9811497-2-2 zum Preis von 18,00 € im Buchhandel bestellen.

Hartmut Meyer
Geschäftsführer

 

Zurück