Attraktive Tagung an vogelkundlich attraktivem Ort: DO-G tagt aus Anlass des 100. Geburtstages der Vogelwarte Helgoland auf Helgoland!

08.07.2010 15:28

DO-G-Geschäftsführer Ralf Aumüller präsentierte die Gesellschaft anlässlich unserer Jubiläumstagung "20 neue Jahre VSO" im Mai 2010 in Bad Düben. Foto: R. Kronbach
DO-G-Geschäftsführer Aumüller.

Die 143. Jahresversammlung der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft (DO-G) findet anlässlich des 100. Geburtstages der Vogelwarte Helgoland auf Einladung des Institutes für Vogelforschung „Vogelwarte Helgoland“ in der Zeit von Mittwoch, 29. September (Anreisetag) bis Sonntag, 3. Oktober 2010 in der Nordseehalle auf der Insel Helgoland statt. Die lokale Organisation der Tagung liegt in den Händen eines Teams um Dr. Ommo Hüppop. Das Schwerpunktthema des Tagungsprogramms wird „Vogelzug“ sein. Auch in diesem Jahr findet wieder ein Symposium in Kooperation mit dem Dachverband Deutscher Avifaunisten (DDA) statt. Beginn und Ende der Tagung orientieren sich am Schiffsverkehr mit dem Festland. Während der Tagung werden Besichtigungen des Fanggartens angeboten. Die Anmeldung erfolgt vor Ort im Tagungsbüro. Am Montag, den 4. Oktober ab 9.00 Uhr werden geführte Exkursionen über die Insel, zur Düne, zum Ökolabor und zum Aquarium (je bis zu 30 Teilnehmer) angeboten, die vor Ort im Tagungsbüro gebucht werden können. Es fallen für diese Exkursionen nur geringe Teilnahmegebühren an.

 

Aktuelle Informationen zur DO-G insgesamt und zur Jahresversammlung sind auch im Internet unter www.do-g.de zu finden. Dort steht auch das komplette Tagungsprogramm nebst Anmeldeunterlagen als pdf-Datei zum Download zur Verfügung. Die Geschäftsführung der DO-G weist darauf hin, dass die Teilnehmerkapazität durch ein geringeres Platzangebot (als üblich) in der Nordseehalle begrenzt ist. Es wird daher um rasche Anmeldung gebeten, DO-G-Mitglieder werden u.U. bevorzugt (im Falle von Engpässen)!

 

Der VSO wird erneut mit zahlreichen Mitgliedern, die auch Mitglied in der ‚Mutter’gesellschaft der Vogelkundler Deutschlands sind, und wie üblich auch mit einem kleinen Bücherstand auf Helgoland vertreten sein.

 

Ralf Aumüller & Hartmut Meyer

Zurück