55. Jahresversammlung vom 31.3.-2.4.2017 in Pirna

10.03.2017 00:00

Titelbild Einladung

Am letzten Märzwochenende findet unsere jährliche Tagung in Pirna statt. Es ist wieder ein vielfältiges und anspruchsvolles Vortragsprogramm geworden. Den Auftakt bildet am Freitag Nachmittag eine von Wolfgang Herrschmann geführte Exkursion an die Kiesgrube Pratzschwitz. Danach ist ab 17:00 Uhr das Tagungsbüro geöffnet und ab 19:30 Uhr nimmt uns Tom Noah mit auf die Suche nach dem Löffelstrandläufer in Sibirien. Dieser Vortrag wird im Brauhaus stattfinden, da die Herderhalle am Freitag leider nicht verfügbar ist. Aus demselben Grund veranstalten wir dieses Jahr auch kein Symposium mit dem Förderverein Vogelschutzwarte. Eine solche Veranstaltung ist aber für die Folgejahre wieder fest eingeplant.

Die Vorträge am Samstag finden wie die Mitgliederversammlung in der Herderhalle Pirna statt. Im ersten Block berichten zwei Referenten vom Wiesenbrüterschutz in Nordwestdeutschland und die weiteren Vorträge drehen sich um Avifaunistik, Schutz und Forschung in unserem Bundesland. Während der Mitgliederversammlung wird turnusgemäß der VSO-Beirat neu gewählt. Wer sich vorstellen kann in diesem Gremium unseres Vereins mitzuarbeiten, kann sich gerne bis zum 15.3.17 an den Sprecher des Beirates Udo Kolbe wenden. Der Abendvortrag wird von Herbert Grimm über die Ausrottung der Wandertaube gehalten.

Am Sonntag Vormittag können Interessierte mit Ulrich Augst eine Exkursion in die Sächsische Schweiz unternehmen.

Zurück