Nachrichtenarchiv

Juni 2017

26.06.2017 10:58 von Markus Ritz

Titelblatt des vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) herausgegebenen Agrarreport 2017
Agrarreport 2017 cover

Agrar-Report 2017 stellt (weiterhin) präkere Situation der Vogelarten des Offenlandes fest

Das Bundesamt für Naturschutz hat mit der Vorlage des Agrar-Reports 2017 den Finger in die Wunden bezüglich des Rückganges der Offenlandarten gelegt. Die Verärgerungen über diesen Report sind im Bundeslandwirtschaftsministeriums bis hin zu den Bauernverbänden nachvollziehbar und sie lassen hoffen, dass ernsthaft Veränderungen in der Agrarpolitik bezüglich Schutz der Lebensräume wildlebender Pflanzen- und Tierarten spätestens bei der nächsten Runde der gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) der EU durchgesetzt werden.

Weiterlesen …

26.06.2017 10:50 von Markus Ritz

Ausgesetzte nicht-flügge Enten an Futterstelle im TG Döbra (Juni 2017)
Ausgesetzte Jungenten an Futterstelle

Entenaussetzung TG Döbra

Im Teichgebiet Döbra (Landkreis Bautzen) wurden auch in diesem Jahr mehrere hundert noch nicht flügge Enten ausgesetzt. Es liegt nahe, dass diese Enten mit Aufgang der Jagdzeit im Herbst erlegt werden. Alle bisherigen Bemühungen der zuständigen Behörden führten nicht dazu, dass diese „Jagdpraxis“ beendet wird. Auf dem Foto ist im Vordergrund einer von mehreren ständigen Futterplätzen zu sehen.

Weiterlesen …