Nachrichtenarchiv

April 2011

28.04.2011 13:44 von VSO Administrator

Holzeinschlag im Leipziger Auwald in diesem Frühjahr. Selbst Höhlenbäume fallen der Säge zum Opfer. Foto: P. Francke
Holzeinschlag im Auwald.

Zusammenfassung vom Leipziger Vortragsblock „Vogelschutz im Wald“ zum Download

Die 49. Jahresversammlung und Sächsische Ornithologentagung Anfang April 2011 hatte der VSO-Vorstand im „Internationalen Jahr der Wälder“ nach Leipzig einberufen, auch weil wegen der teils drastischen Eingriffe in das sensible Ökosystem des Leipziger Auwaldes Hilferufe unser Vereinsmitglieder und anderer Naturfreunde sowie Proteste aus der Bevölkerung nicht zu überhören waren. Recherchen im Vorfeld zeigten leider eine heterogene Interessenlage verschiedener Umweltverbände diesbezüglich, und so sollten unsere Vorträge in Leipzig insbesondere auch in vogelkundlicher Hinsicht einen Beitrag zur sachlichen Betrachtung leisten. Vom diesem Vortragsblock, zu dem ausgewiesene Waldkenner aus Lübeck und von Birdlife Österreich aus Wien angereist waren, steht nun wie angekündigt eine Zusammenfassung im Anhang zum Download zur Verfügung ...

Weiterlesen …

19.04.2011 15:42 von VSO Administrator

Aus Äthiopien zu Gast: Director Chemere Zewdie. Foto: R. Francke.
Chemere Zewdie

Vogelschutz im Wald war im "Internationalen Jahr der Wälder" wichtiges Thema zur Jahresversammlung

Rund 170 Vereinsmitglieder und Gäste erlebten zum Monatswechsel März/April die 49. Jahresversammlung und Sächsische Ornithologentagung des VSO, die im etwas kleineren Rahmen als üblicherweise, dafür aber in der sächsischen Großstadt Leipzig stattfand. Ganz gezielt hatte der Vorstand die Jahresversammlung im "Internationalen Jahr der Wälder" direkt nach Leipzig einberufen, weil wegen der teils drastischen Eingriffe der Stadt Leipzig in das sensible Ökosystem des Auwaldes Hilferufe unser Vereinsmitglieder und anderer Naturfreunde sowie Proteste aus der Bevölkerung nicht zu überhören waren. Recherchen im Vorfeld zeigten die leider heterogene Interessenlage verschiedener Umweltverbände diesbezüglich, und so sollten unsere Vorträge in Leipzig insbesondere auch in vogelkundlicher Hinsicht (Mittelspecht!) einen Beitrag zur sachlichen Bewertung leisten.

Weiterlesen …

04.04.2011 08:54 von VSO Administrator

Die "Inglourious Birders" aus Leipzig beim Birdrace 2010. Foto: privat
Birdrace 2010 in Leipzig

Birdrace 2011: Am 7. Mai ist Tag der Vogelartenvielfalt

Am ersten Samstag im Mai findet – mittlerweile zum achten Mal – das bundesweite Birdrace statt. Ziel der Veranstaltung ist es nicht – im Gegensatz zu den sonstigen Aktivitäten des VSO - wissenschaftlich exakte Daten zur Verbreitung oder Bestandsentwicklung von Vogelarten zu sammeln. An diesem Tag stehen vielmehr der Spaß an der Vogelbeobachtung und die Begeisterung möglichst vieler Menschen für die Vogelwelt im Vordergrund. Mithilfe der großen medialen Aufmerksamkeit, die der Beobachtungswettbewerb alljährlich hervorruft, wollen wir die breite Öffentlichkeit zudem auf die Vielfalt in der Vogelwelt und deren Erhaltung aufmerksam machen.

Weiterlesen …