Nachrichtenarchiv

Dezember 2010

31.12.2010 11:53 von VSO Administrator

VSO_NEWS gestern zum letzten Mal für dieses Jahr verschickt - alles Gute für den Start in das Jahr 2011!

Trotz des vielen Schnees ist in Sachsens Vogelwelt Bewegung. Für unsere mittlerweile vogelfeindlich kahlen Feldfluren sind Schnee- und Spornammer sowie Trupps von Ohrenlerchen, der größte derzeit mit über 70 Individuen, schon Besonderheiten! Schauen Sie einfach mal in unser „Forum" (links oben), dort können Sie das nachlesen und finden zudem tolle neue Fotos aus der sächsischen Vogelwelt - im Schnee. Im Anhang unsere letzten VSO_NEWS für das Jahr 2010.

Weiterlesen …

23.12.2010 14:01 von VSO Administrator

Harte Zeiten zu Weihnachten: Mäusebussard am Fuchs-Luder. Foto: A. Kretschel
Mäusebussard am Luder.

Wir wünschen frohe und friedvolle Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Die letzten 100 Aussendungen von Heft 4 unserer „Mitteilungen des Vereins Sächsischer Ornithologen" haben heute, am Tag vor Heiligabend, die VSO-Geschäftsstelle zur CitiyPost verlassen. Leider doch einige Tage später als vorgesehen, aber wegen tagelanger schneebedingter Unbefahrbarkeit vieler Straßen hier im Erzgebirgsvorland konnte die Spedition einfach nicht zeitnaher anliefern. Die meisten VSO-Mitglieder müssten dennoch gestern bzw. heute beliefert worden sein, weil Regina und Dieter Kronbach (Limbach-O.), denen wir dafür herzlich danken, die Drucksachen ohne nochmaligen Verzug sozusagen über Nacht versandfertig gemacht haben. Wir wünschen nun frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weiterlesen …

17.12.2010 15:08 von VSO Administrator

Titelseite Heft 4 2010
Titelseite Heft 4 2010

Heft 4 unserer Vereinszeitschrift eben erschienen - Auslieferung bis zum Jahresende abgeschlossen

Soeben erschien Heft 4 innerhalb des laufenden Bandes 10 unserer Vereinszeitschrift „Mitteilungen des Vereins Sächsischer Ornithologen". Wetterbedingt bereitet im Moment leider die vollständige Anlieferung aus der Druckerei Schwierigkeiten, so dass der Versand nun doch erst am Montag, den 20.12. (statt wie geplant am heutigen Freitag), beginnen kann. Die Aussendung, der auch ein Subskriptionsaufruf für den ADEBAR-Atlas beiliegen wird, könnte noch vor Weihnachten, in jedem Fall dann aber bis Silvester 2010 bei allen VSO-Mitgliedern eintreffen.

Weiterlesen …

02.12.2010 08:53 von VSO Administrator

Die Bartmeise weist einen positiven Bestandstrend auf. Foto: A. Erdbeer
Bartmeise. Foto. A. Erdbeer

Bundesregierung: 110 heimische Brutvogelarten stehen auf der Roten Liste

Berlin. Elf Brutvogelarten von insgesamt 64 sind in ihren Beständen um mehr als 20 Prozent zurückgegangen. Dagegen sind nur fünf Arten um mehr als 20 Prozent in ihren Beständen angestiegen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung (17/3806) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (17/3584) hervor. Die Regierung beruft sich auf die Studie „Vögel in Deutschland 2009", die sich auf Auswertungen aus dem Zeitraum von 1990 bis 2007 bezieht. Danach stünden von den 260 heimischen Brutvögeln 110 Arten (42 Prozent) auf der aktuellen Roten Liste.

Weiterlesen …