Nachrichtenarchiv

Dezember 2009

12.12.2009 13:51 von VSO Administrator

Cover: Vögel in Deutschland 2009
Cover: Vögel in D 2009

Lagebericht Vögel in Deutschland 2009 erschienen – 30 Jahre EG-Vogelschutzrichtlinie und deren Umsetzung

Bereits zum dritten Mal präsentiert „Vögel in Deutschland“ eine komprimierte Zusammenfassung aktueller Entwicklungen in der heimischen Vogelwelt. Dem Lagebericht liegen mehrere Millionen Datensätze zugrunde, zu deren Erhebung über 5.000, meist ehrenamtliche Mitarbeiter beitrugen. Frau Prof. Dr. Beate Jessel, Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz, Johannes Schwarz, Geschäftsführer der Länderarbeitsgemeinschaft der Vogelschutzwarten und Dr. Christoph Sudfeldt, Geschäftsführer des DDA, stellten am Freitag, 11.12., den Bericht auf einer Pressekonferenz in Bonn der Öffentlichkeit vor.

Weiterlesen …

10.12.2009 09:45 von VSO Administrator

Ornithologischer Jahresbericht für die Jahre 2007 und 2008 in Vorbereitung – jetzt noch Beobachtungen melden!

Um verlorene Aktualität wieder aufzuholen wurde kürzlich bei einem Arbeitstreffen der Autoren der „Sächsischen Jahresberichte“ beschlossen, mit dem nächsten Bericht gleich zwei Jahre (2007 und 2008) abzuhandeln. Deshalb bitten wir all jene, die Ihre entsprechenden Beobachtungsmeldungen bisher noch nicht abgegeben haben, dies jetzt und möglichst noch 2009 nachzuholen! Dazu und mit verschiedenen weiteren Informationen wurde gestern (09.12.) per Post und CityPost ein Mitgliedermailing verschickt.

Weiterlesen …

01.12.2009 11:25 von VSO Administrator

Zum Auftreten und Status der Zwergscharbe – streng geschützte Anhang-I-Art der EU-Vogelrichtlinie darf nicht verfolgt oder getötet werden!

Seit einigen Wochen wird die Zwergscharbe Phalacrocorax pygmeus in Thüringen und Sachsen (wohl auch anderswo in Deutschland) beobachtet, wie in unseren „Forum“ nachzulesen ist. Die Zwergscharbe gehört wegen ihres verhältnismäßig kleinen, überwiegend in Europa liegenden Brutgebietes zu den Arten der höchsten Gefährdungskategorie der europäischen Roten Liste (SPEC 1)! Entsprechend ist sie in Anhang 1 der Vogelschutzrichtlinie gelistet. Die Mitgliedsländer der EU sind damit verpflichtet, besondere Bemühungen zu ihrem Schutz zu unternehmen; jede Tötung von Exemplaren der Art ist strengstens verboten.

Weiterlesen …