Aktuell

16.08.2018 12:26

Schmarotzerraubmöwe Berzdorfer See 18.7.2014 (Foto: M. Ritz)
Schmarotzerraubmöwe Berzdorfer See 18.7.2014 (Foto: M. Ritz)

Aufruf Datensammlung Ornithologische Beobachtungen Sachsen 2015

Der Bericht "Ornithologische Beobachtungen 2014 in Sachsen" befindet sich in der Endbearbeitung und wird nach Fertigstellung so schnell wie möglich unseren Mitgliedern übergeben. Die Arbeitsgruppe des Sächsischen Ornithologischen Berichtes dankt wieder allen, die ihre Daten für diesen Bericht bereitstellten. Der nächste Jahresbericht für 2015 soll nun anschließend bearbeitet werden. Wir bitten daher alle Ornithologen – wenn nicht schon geschehen – ihre avifaunistischen Daten aus Sachsen auch für diesen Bericht zu übermitteln. Als eine Möglichkeit wird dabei die Meldung über ornitho.de gesehen. Von den diesmal über 300.000 Beobachtungsdaten die dem Bericht 2014 zugrunde liegen, stammt ein großer Teil vom Internetportal ornitho.de. Über die intensive Nutzung dieser Meldeform sind wir erfreut. Sehr hilfreich und erleichternd wäre es bei der Nutzung von ornitho.de für die Bearbeitung der Datenfülle besonders bei Beobachtungen seltener bis mittelhäufiger Arten und bei allen Besonderheiten sowie Brutdaten stärker das Datenfeld „Bemerkungen“ mit zusätzlichen erläuternden Informationen zu nutzen. Selbstverständlich werden im nächsten Bericht auch wieder Daten aus allen anderen Quellen berücksichtigt. Eine große Bedeutung haben nicht zuletzt Zusammenfassungen von systematischen Erhebungen (Siedlungsdichteuntersuchungen, Nistkastenreviere, Brutvogelmonitoring usw.), die immer sehr erwünscht sind und den Bericht wesentlich aufwerten.

Weiterlesen …

06.08.2018 13:41

Sperlingskauzfängling 2017

Beringungslager in Gelenau 25./26.8.

Nach der erfolgreichen Durchführung im letzten Jahr, können auch in diesem August wieder interessierte Ornithologen Wissenswertes über die Vogelberingung lernen. Und natürlich wird auch wieder direkt vor Ort das Wissen in die Praxis umgesetzt. Den erfahrenen Beringern kann bei der Vermessung und Beringung der Fänglinge über die Schulter geschaut werden. Weitere Infos sind dem angehängten Flyer zu entnehmen.

Weiterlesen …

04.07.2018 18:09

Der böhmische Kollege bei seinem Vortrag in der Wiesenbaude (Foto: Mario Liebschner)
Der böhmische Kollege bei seinem Vortrag

Gut besuchtes Sommertreffen im Erzgebirge

Am 28./29. Juli erlebten 56 Teilnehmer aus allen sächsischen Regionen und von außerhalb Sachsens ein gelungenes Sommerfest. Nach einer Exkursion bei bestem Wetter zu den Wiesenbrütern und Rothirschen am Freitagabend gab es einen gemütlichen Tagesausklang am Lagerfeuer mit viel Zeit zum persönlichen Austausch an der böhmischen Wiesenbaude. Der Samstagvormittag war mit Vorträgen mit exzellenten Fotografien zur Natur der Erzgebirgsregion gefüllt. Nach dem guten und preiswerten Mittagsessen begaben sich viele Teilnehmer noch auf zwei Exkursionen zu einem Tagebaufolgegewässer bei Most und einem Wiesenbrütergebiet an der Landesgrenze. Auch dank der hervorragenden Organisation durch Christina Scheinpflug und Udo Kolbe waren die Rückmeldungen zum Sommertreffen durchweg positiv. Der VSO möchte gern an der Tradition der Sommertreffen festhalten und sucht nach geeigneten Veranstaltungsorten.

Weiterlesen …