Aktuell

21.07.2015 17:25

Fachseminar zum Habicht als Vogel des Jahres 2015 in der Vogelschutzwarte Neschwitz

Nach Bekassine und Grünspecht in den Vorjahren gibt es auch in diesem Jahr wieder ein gemeinsam von den Mitgliedern des Fördervereins Vogelschutzwarte Neschwitz e.V. getragene und in Regie von Dr. Winfried Nachtigall, Vorsitzender des Fördereins, ausgerichtetes Fachseminar zum „Vogel des Jahres 2015“, dem Habicht. Das Seminar findet am 12. September 2015 in Neschwitz statt und sollte im Terminkalender vorgemerkt werden. Der Veranstaltungsflyer, der im August verschickt wird, ist hier bereits zum Download beigefügt. Hartmut Meyer Geschäftsführer

Weiterlesen …

18.07.2015 10:49

Gemeinschaftsaktion "NaturAlert" - unsere Unterschrift jetzt für den Vogel- und Naturschutz in Europa

Unsere heimischen Vogelarten und ihre Lebensräume sind in großer Gefahr! Daher bittet der Dachverband Deutscher Avifaunisten (DDA www.dda-web.de) alle ornithologischen Landesvereine dringend um Unterstützung bei einer online-Protestaktion! Vogel- und Naturschutz sind in Europa aktuell in einer kaum vorstellbaren Dimension bedroht, die wirklich bedrückend ist und die sogar in diesem Lebensbereich ein bezeichnendes Bild auf eine völlig verfehlte und orientierungslose, wirre europäische Politik wirft. Wir rufen daher alle VSO-Mitglieder und Freunde der Vogelwelt dazu auf, jetzt über - NatureAlert -Natur Alarm - die Stimme gegen diese Vorhaben zu erheben. Jedermann kann so in wenigen Sekunden mithelfen, Natur und Vogelschutz in der ganzen EU zu bewahren. Hunderttausende Menschen haben der Gemeinschaftsaktion „NatureAlert“ der Naturschutzverbände Europas bereits Ihre Stimme gegeben. Doch es gilt weiterhin: Jede Stimme ist wichtig! Spätestens am 24. Juli müssen Sie Ihre Stimme abgegeben haben.

Weiterlesen …

16.07.2015 09:15

Rotmilan. Foto: W. Nachtigall
Rotmilan.. Foto: W. Nachtigall

Neues Buch von Greifvogelexperte Wolfgang Baumgart erscheint demnächst – Subskriptionsbestellungen möglich

Dr. Wolfgang Baumgart, Mitglied im Verein Sächsischer Ornithologen e.V., dürfte auch in unseren Kreisen als Greifvogelkenner, insbesondere der Großfalken, bestens bekannt sein. Nicht zuletzt hat er auch mit gehaltvollen Vorträgen die Jahresversammlungen unseres Vereins bereichert. Jetzt wird im Verlag Neumann-Neudamm ein neues Buch mit dem Titel „Greifvögel – Artproblem und Evolutionstheorie ökofunktionell betrachtet“ angekündigt. Für Interessenten fügen wir hier eine Kurzbeschreibung zum Inhalt und die Bestellmöglichkeit zum Subskriptionspreis bei.

Weiterlesen …